Stellungnahme: Integration erneuerbarer Energien in den Strommarkt

Elektrizitätswirtschaft und Teile der Politik fordern, die
Strom­erzeu­gung aus erneuerbaren Energien vollständig in den Strommarkt
zu integrieren und einen sog. Kapazitätsmarkt zur Erhaltung der Sicherheit
der Stromversorgung einzurichten. Die Stellungnahme von Dr. Eike Schwarz vom Büro für Atomsicherheit zeigt: Beide Maßnahmen würden Windkraft- und
PV-Anlagen grundsätzlich gegenüber konventionellen
Kraftwerken benachteiligen und dadurch die Erreichbarkeit der Ziele der
Energiewende gefährden.

Integration erneuerbarer Energien in den Strommarkt
Eike Schwarz_Integration-EE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 533.8 KB

Aktuell

Spiegel-Bericht zu ungesteuerter Kettenreaktion

Kann es bei einem Leck im Dampferzeuger-Heizrohr zu einer ungesteuerten Kettenreaktion in Reaktoren kommen? Darüber berichtet der Spiegel - zum Teil allerdings fehlerhaft.

>> mehr Infos